SPD vor Ort - Im Freibad Unnau

Wie ist der Stand bei der Sanierung des Freibads Unnau?

Diese Frage bewegt die Menschen der Region. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der MarienBad GmbH und dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Bürgermeister Andreas Heidrich, am 20. Juni um 18:00 die Baustelle zu besuchen und Ihre Fragen zu stellen.

Da ein Baustellenbesuch nicht mit unbegrenzter Zahl an Teilnehmern sinnvoll und sicher durchzuführen ist, muss die Zahl der Teilnehmenden begrenzt werden und wir müssen um Anmeldung bitten: spd-moerlen@gmx.de

Einladung zum Mitgliederbrunch 
Die Kommunalwahlen werfen ihre ersten Schatten voraus. Die SPD hat die ersten Monate des Jahres genutzt  Kandidatinnen und Kandidaten für den Westerwälder Kreistag und den Verbandsgemeinderat zu suchen und zu finden. Gemeinsam wollen wir diese nun wählen, damit auf diesen Ebenen die Gremien unsere Kandidatinnen und Kandidaten berücksichtigt werden können. Damit das nicht mit leerem Magen geschieht, wird dies im Rahmen eines Frühstücksbrunch durchgeführt. Hierzu lädt der Vorstand die Mitglieder herzlich ein:
 

 Samstag, 06. Mai 2023 10:30 Uhr, Nistertal, Hotel Rückert, Erbacher Str. 8

 Vorläufige Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung 
  2. Bericht Andreas Heidrich über die Arbeit der VG
  3. Wahl der KandidatInnen für den Westerwälder Kreistag
  4. Wahl der KandidatInnen für den Verbandsgemeinderat Bad Marienberg
  5. Schlussworte und gemütliches Beisammensein

Damit das Hotel planen kann, bittet der Vorstand um Anmeldung: spd-moerlen@gmx.de oder telefonisch 0178/3039097

Hendrik Hering informiert „Mittwoch Digital“ über Änderungen im Vereinsrecht

Ein Infoabend mit dem Bundestagsabgeordneten und Rechtsexperten Esra Limbacher

Vereine sollen künftig grundsätzlich hybride Mitgliederversammlungen einberufen dürfen. Die Teilnahme und Ausübung von Mitgliedsrechten soll dann sowohl in Präsenz als auch virtuell möglich sein. Zudem sollen durch Beschluss der Mitglieder auch rein virtuelle Versammlungen einberufen werden können.

Der SPD Landtagsabgeordnete Hendrik Hering will mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Esra Limbacher über die Vereinfachungen informieren, die durch das Gesetz für die Vereine geschaffen wurde. Limbacher, Abgeordneter aus dem Saarland sitzt für die Sozialdemokraten im Rechtsausschuss und steht für alle Fragen rund um die Neuerungen gern zur Verfügung.

Hering lädt herzlich ein und bittet um Anmeldung zu der über „Webex“ durchgeführten Veranstaltung unter: wahlkreis@hendrik-hering.de

Die Zugangsdaten werden rechtzeitig zugeschickt. Das Portal ist 15 Minuten vor Beginn geöffnet und der Administrator steht unter 02662/3075930 bei technischen Problemen zur Verfügung.

Einladung zur Vorstandssitzung

Der Vorstand und interessierte Mitglieder des SPD Ortsvereins Mörlen/Unnau sind herzlich zur nächsten Vorstandssitzung am 20 April 2023 um 19:00 Uhr in die "Gaststätte zur alten Eiche" nach Langebach b.K. eingeladen.

Zentraler Punkt der Tagesordnung wird die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten des Ortsvereins für die bevorstenden Wahlen um Westerwälder Kreistag und zum Verbandsgemeinderat Bad Marienberg im Frühjahr 2024 werden. 

Darüber hinaus werden, nach dem Besuch der betreuenden Grundschule in der Ortsgemeinde Unnau weitere Besuche in den Gemeinden geplant. 

Der Vorsitzende Thomas Mockenhaupt bittet um vollzähliges Erscheinen des Vorstands und würde sich übver das Interesse der angesprochenen Kandidatinnen und Kandidaten, dieser Sitzung beizuwohnen sehr freuen. 

Hendrik Hering bietet einen Serviceabend zu den Energiekosten an

Mittwoch, 28. September 2022, 19:30 Uhr mit Hans Weinreuter, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Durch den verbrecherischen Angriffskrieg des russischen Diktators Putin sind die Energiemärkte völlig in Schieflage gekommen. Die Kosten steigen und die Politik in Berlin und Brüssel arbeitet fieberhaft daran, die Kosten in den Griff zu bekommen. Aber was können wir machen, damit uns die Kosten nicht davonlaufen? Viel Menschen in Deutschland haben große Sorgen, ihre Energierechnungen nicht mehr bezahlen zu können. 

Der SPD Landtagsabgeordnete Hendrik Hering hat den Fachbereichsleiter Energie und Bauen der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Hans Weinreuter gewinnen können, am Mittwoch, den 28. September 2022 um 19:30 Uhr im Rahmen des Formats „Mittwoch Digital“ für Fragen der Menschen zur Verfügung zu stehen. Herr Weinreuter ist Fachmann für Energiesparmaßnahmen in Privathaushalten und kann Tipps zum Umgang mit den Strom- und Gasverträgen geben.

Die Bürgerinnen und Bürger können somit aus fachkundigem Mund erfahren, was man selber machen kann, um den Energieverbrauch sinnvoll zu reduzieren. 

Hering lädt herzlich ein und bittet um Anmeldung zu der über „Webex“ durchgeführten Veranstaltung unter: wahlkreis@hendrik-hering.de

Die Zugangsdaten werden rechtzeitig zugeschickt. Das Portal ist 15 Minuten vor Beginn geöffnet und der Administrator steht unter 02662/3075930 bei technischen Problemen zur Verfügung.

Counter

Besucher:1143716
Heute:49
Online:3